... macht Deine Freizeit zu Ferien
Bestellung bis 14 Uhr - Lieferung am Folgetag (Mo-Fr)
Riskiofrei bestellen auf Rechnung
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 8

AMAZONAS Spezialfeder Sono
AMAZONAS Spezialfeder Sono
Spezialfeder für Hängematte und Hängesessel Die Hängemattenprofis, wie die Brasilianer, hängen ihre Hängematte oder Hängesessel an eine Feder – damit man noch sanfter schwingt.
CHF 11.60 CHF 11.90

AMAZONAS Haken Easy+
AMAZONAS Haken Easy+
Dieser Haken wurde ganz speziell für die Wandaufhängung von Hängematten entwickelt. Am Karabinerhaken lässt sich die Hängematte einfach einhängen. Dank der integrierten Plastikführung schaukelt man angenehm und leise in die Traumwelt....
CHF 12.50 CHF 13.90

AMAZONAS Befestigungsgurte T-Strap 2 Stk.
AMAZONAS Befestigungsgurte T-Strap 2 Stk.
Set aus 2 speziell entwickelten Befestigungsgurten zum Aufhängen von Hängematten Der Haltestift aus Aluminium dient als praktische Verbindung zur Hängemattenschlaufe – durchgestreckt stellt er sich quer und hält bombenfest. 25 mm breites...
CHF 31.90 CHF 35.90

AMAZONAS Hängemattengestell SumoGrande
AMAZONAS Hängemattengestell SumoGrande
AMAZONAS Hängemattengestell Sumo Grand - der grosse Bruder von Sumo SumoGrande ist längenverstellbar und damit für alle AMAZONAS-Hängematten in den Grössen XXL und XL geeignet. Bestehend aus pulverbeschichtetem Stahl in spezieller...
CHF 149.00 CHF 189.00

AMAZONAS Kette Liana
AMAZONAS Kette Liana
AMAZONAS Liana bietet unterstützung wenn die Decke zu hoch, die Wände zu weit auseinander sind. Liana schafft Abhilfe! Als Verlängerung der Aufhängung von Hängematte und Hängesessel bietet diese ca. 70cm lange Kette mit Haken eine...
CHF 9.80 CHF 9.90

AMAZONAS Seilset Microrope
AMAZONAS Seilset Microrope
Das leichte und stabile Seilset für unterwegs: Die beiden vorgeknoteten Seile wiegen gemeinsam samt praktischem Haltestift gerade mal 180 g, halten aber 150kg! Der Haltestift aus Aluminium dient sowohl zum schnellen Verstellen des Seils...
CHF 17.90 CHF 19.90

AMAZONAS Moskito-Traveller Thermo
AMAZONAS Moskito-Traveller Thermo
Die imprägnierte Hängematte inklusive Moskitonetz und Thermofach. Die Ultraleicht-Hängematte Moskito-Traveller Thermo kommt mit einem praktische Moskitonetz und einem eingebauten Fach für eine Isomatte (Isomatte nicht enthalten). Sowohl...
CHF 107.00 CHF 119.00

AMAZONAS Seilset Smartrope schwarz
AMAZONAS Seilset Smartrope schwarz
Wetterfestes, verstellbares Seil mit Karabinerhaken zum Aufhängen von Hängematten und Hängesesseln. Für die Hängematte braucht man 2 für den Hängesessel I Smartrope. Inhalt: 4m wetterfestes Kunststoffseil mit Seilklemme und...
CHF 15.20 CHF 16.90

AMAZONAS Hakenset Jumbo
AMAZONAS Hakenset Jumbo
Spezielles Hakenset zum Aufhängen von Hängematten und Hängesesseln. Bestehens aus Schrauben, Karabinerhaken und Dübel. Wir empfehlen bei der Nutzung von Jumbo in Kombination mit einem Hängesessel die zusätzliche Verwendung des AMAZONAS...
CHF 11.60 CHF 11.90

AMAZONAS Seilset Smartrope weiss
AMAZONAS Seilset Smartrope weiss
Wetterfestes, verstellbares Seil mit Karabinerhaken zum Aufhängen von Hängematten und Hängesesseln. Für die Hängematte braucht man 2 für den Hängesessel I Smartrope. Inhalt: 4m wetterfestes Kunststoffseil mit Seilklemme und...
CHF 15.20 CHF 16.90

AMAZONAS Hängematte Paradiso Terracotta
AMAZONAS Hängematte Paradiso Terracotta
AMAZONAS Hängematte Paradiso wird aus 5000 Fäden gewoben Paradiso ist höchster brasilianischer Hängemattenkomfort und etwas ganz Besonderes: Nur wenige Webstühle sind geeignet, ein 1,75 Meter breites Tuch herzustellen. Um diese riesige...
CHF 109.00 CHF 129.00

AMAZONAS Hängemattengestell Madera
AMAZONAS Hängemattengestell Madera
AMAZONAS Hängemattengestell Madera - wenn nur eine Aufhängmöglichkeit zur Verfügung steht Im Garten oder beim Camping: Ein Baum oder eine Hauswand lassen sich immer finden, nur der passende zweite Aufhängepunkt fehlt oft. Dafür hat...
CHF 79.00 CHF 89.90
1 von 8

Hängematten

Hängematte von AMAZONAS

Über den Ursprung der Hängematten kann man viel lesen. In den meisten Literaturen wird geschrieben, dass dessen Herkunft von Lateinamerika stamme. Dort haben bereits die Mayas vor über 1000 Jahren die erste Hängematte gefertigt. In Mittel- und Südamerika wurde die Hängematte indes für die Indios zur gängigen Ruhe- und Schlafstätte. Sie schützt vor giftigen Tieren, vor Feuchtigkeit und Schmutz und wurde schon dazumal als äusserst entspannend und bequem befunden. Aus einigen Überlieferungen kann man entnehmen, dass - noch bevor es eigentliche Matten waren – es sich um Netzte gehandelt haben soll welche man auch zum Fischen benutzt haben soll.

Die Geschichte der Hängematte

Als Kolumbus Ende des 15. Jahrhunderts seine Entdeckung des Lebens machte und auf Amerikanischen Boden traf, beschrieb er, wie die Menschen in Hängematten zwischen zwei Bäumen ruhten und schliefen. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich die Hängematte längst in weiten Teilen von Lateinamerika ausgebreitet. Dabei sollte es nicht bleiben, Kolumbus setzte sie auf seinen Schiffen selber ein und brachte Sie nach Europa. Der Siegeszug der Hängematte auf den Schiffen nahm seinen Lauf. Diese ersetzte sobald schon bald manches harte mit Ungeziefer umgebene Seemannsbett. Der angenehme Nebeneffekt war zudem, dass die Seemannsleute bei hohem Seegang nicht aus den Betten fielen und durch die ausgleichenden Bewegungen der Hängematte manche Seekrankheit vorgebeugt wurde. Anfang des 19. Jahrhunderts waren in Nordamerika die Hängematten weitgehend unbekannt. Die ersten schmalen Hängematten mit Stab vermochten kaum Interesse zu wecken. Erst als die Stabhängematten mit seinen grossen Liegeflächen aufkam, wuchs auch dort die Beliebt- und Bekanntheit der Hängematte. Noch heute werden Hängematten vielerorts in Südamerika als Hauptschlafstätte, also als Bett genutzt. In vielen anderen Teilen der Welt gilt die Hängematte als entspannte Liegemöglichkeit in Garten und Haus. Mehr als 100 Millionen Menschen nutzen die Hängematte regelmässig zum Schlafen und Entspannen.

Hängematte von AMAZONAS Über den Ursprung der Hängematten kann man viel lesen. In den meisten Literaturen wird geschrieben, dass dessen Herkunft von Lateinamerika stamme. Dort... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hängematten

Hängematte von AMAZONAS

Über den Ursprung der Hängematten kann man viel lesen. In den meisten Literaturen wird geschrieben, dass dessen Herkunft von Lateinamerika stamme. Dort haben bereits die Mayas vor über 1000 Jahren die erste Hängematte gefertigt. In Mittel- und Südamerika wurde die Hängematte indes für die Indios zur gängigen Ruhe- und Schlafstätte. Sie schützt vor giftigen Tieren, vor Feuchtigkeit und Schmutz und wurde schon dazumal als äusserst entspannend und bequem befunden. Aus einigen Überlieferungen kann man entnehmen, dass - noch bevor es eigentliche Matten waren – es sich um Netzte gehandelt haben soll welche man auch zum Fischen benutzt haben soll.

Die Geschichte der Hängematte

Als Kolumbus Ende des 15. Jahrhunderts seine Entdeckung des Lebens machte und auf Amerikanischen Boden traf, beschrieb er, wie die Menschen in Hängematten zwischen zwei Bäumen ruhten und schliefen. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich die Hängematte längst in weiten Teilen von Lateinamerika ausgebreitet. Dabei sollte es nicht bleiben, Kolumbus setzte sie auf seinen Schiffen selber ein und brachte Sie nach Europa. Der Siegeszug der Hängematte auf den Schiffen nahm seinen Lauf. Diese ersetzte sobald schon bald manches harte mit Ungeziefer umgebene Seemannsbett. Der angenehme Nebeneffekt war zudem, dass die Seemannsleute bei hohem Seegang nicht aus den Betten fielen und durch die ausgleichenden Bewegungen der Hängematte manche Seekrankheit vorgebeugt wurde. Anfang des 19. Jahrhunderts waren in Nordamerika die Hängematten weitgehend unbekannt. Die ersten schmalen Hängematten mit Stab vermochten kaum Interesse zu wecken. Erst als die Stabhängematten mit seinen grossen Liegeflächen aufkam, wuchs auch dort die Beliebt- und Bekanntheit der Hängematte. Noch heute werden Hängematten vielerorts in Südamerika als Hauptschlafstätte, also als Bett genutzt. In vielen anderen Teilen der Welt gilt die Hängematte als entspannte Liegemöglichkeit in Garten und Haus. Mehr als 100 Millionen Menschen nutzen die Hängematte regelmässig zum Schlafen und Entspannen.