... macht Deine Freizeit zu Ferien
Bestellung bis 14 Uhr - Lieferung am Folgetag (Mo-Fr)
Riskiofrei bestellen auf Rechnung
Der Ursprung der Hängematte findet sich in Lateinamerika, wo bereits die Mayas vor ca. 1.000 Jahren die erste Hängematte herstellten. In Süd- und Mittelamerika entwickelte sich die Hängematte indes für die Indios als gängige Schlaf- und Ruhestätte, die vor giftigen und wilden Tieren, sowie gegen Schmutz und Feuchtigkeit schützte. Die Hängematte hatte dazu auch den Nutzen, eines Fischernetzes. Als Kolumbus Ende des 15. Jahrhunderts Amerika wiederentdeckte, beschrieb er wie Menschen zwischen zwei Bäumen in Hängematten schliefen. Zu diesem Zeitpunkt war die Hängematte schon in weiten Teilen Lateinamerikas verbreitet. Dabei sollte es nicht bleiben: Kolumbus brachte die Hängematte nach Europa, wo sie vor allem in der Schifffahrt ihren Siegeszug antrat. Zum einen ist die Hängematte auf dem Schiff sehr platzsparend zu verstauen, zum anderen ersetzte sie die harten, mit Ungeziefer umgebenen Seemannsbetten. Ein schöner Nebeneffekt war zudem, dass die Matrosen bei hohem Seegang nicht mehr aus ihren Betten rutschten und durch die ausgleichenden Bewegungen der Hängematte Seekrankheit vorgebeugt wurde. Noch Anfang des 19. Jahrhunderts waren in Nordamerika Hängematten weitestgehend unbekannt. Die ersten schmalen Hängematten mit Stab weckten kaum Interesse. Erst als die Stabhängematten größere Liegeflächen bekamen, wuchs auch hier die Beliebtheit und Bekanntheit der Hängematte. Noch heute wird die Hängematte vielerorts in Südamerika als Bett genutzt. In anderen Teilen der Welt gilt die Hängematte als entspannte Liegemöglichkeit in Haus und Garten. Mehr als 100 Millionen Menschen nutzen die Hängematte regelmäßig zum Schlafen und Entspannen.
Der Ursprung der Hängematte findet sich in Lateinamerika, wo bereits die Mayas vor ca. 1.000 Jahren die erste Hängematte herstellten. In Süd- und Mittelamerika entwickelte sich die Hängematte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Der Ursprung der Hängematte findet sich in Lateinamerika, wo bereits die Mayas vor ca. 1.000 Jahren die erste Hängematte herstellten. In Süd- und Mittelamerika entwickelte sich die Hängematte indes für die Indios als gängige Schlaf- und Ruhestätte, die vor giftigen und wilden Tieren, sowie gegen Schmutz und Feuchtigkeit schützte. Die Hängematte hatte dazu auch den Nutzen, eines Fischernetzes. Als Kolumbus Ende des 15. Jahrhunderts Amerika wiederentdeckte, beschrieb er wie Menschen zwischen zwei Bäumen in Hängematten schliefen. Zu diesem Zeitpunkt war die Hängematte schon in weiten Teilen Lateinamerikas verbreitet. Dabei sollte es nicht bleiben: Kolumbus brachte die Hängematte nach Europa, wo sie vor allem in der Schifffahrt ihren Siegeszug antrat. Zum einen ist die Hängematte auf dem Schiff sehr platzsparend zu verstauen, zum anderen ersetzte sie die harten, mit Ungeziefer umgebenen Seemannsbetten. Ein schöner Nebeneffekt war zudem, dass die Matrosen bei hohem Seegang nicht mehr aus ihren Betten rutschten und durch die ausgleichenden Bewegungen der Hängematte Seekrankheit vorgebeugt wurde. Noch Anfang des 19. Jahrhunderts waren in Nordamerika Hängematten weitestgehend unbekannt. Die ersten schmalen Hängematten mit Stab weckten kaum Interesse. Erst als die Stabhängematten größere Liegeflächen bekamen, wuchs auch hier die Beliebtheit und Bekanntheit der Hängematte. Noch heute wird die Hängematte vielerorts in Südamerika als Bett genutzt. In anderen Teilen der Welt gilt die Hängematte als entspannte Liegemöglichkeit in Haus und Garten. Mehr als 100 Millionen Menschen nutzen die Hängematte regelmäßig zum Schlafen und Entspannen.
Filter schließen
  •  
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 12
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
AMAZONAS Hängematte Brasilia Cappuccino
AMAZONAS Hängematte Brasilia Cappuccino
AMAZONAS Hängematte Brasilia - Stabhängematte genau so bequem wie ein klassisches Modell Wir haben es geschafft, unsere Stabhängematten so bequem zu machen, wie die klassischen Brasilianischen ohne Stab: Indem wir zum Einen speziellen,...
CHF 86.90 * CHF 119.90 *
AMAZONAS Hängesessel Brasil Grenadine
AMAZONAS Hängesessel Brasil Grenadine
AMAZONAS Hängesessel Brasil bietet die grösste Farbauswahl Aus Brasilien, dem Land der Siestaweltmeister, kommt der Platz zum Träumen: Mit 1,30 m Breite und 1,60 m Länge hat Brasil King Size Format und ist damit schon fast so gross wie...
CHF 78.90 * CHF 109.90 *
AMAZONAS Hängematte (ohne Gestell) Salsa, Marine
AMAZONAS Hängematte (ohne Gestell) Salsa, Marine
AMAZONAS Hängematte Salsa aus UV-beständigem EllTex-Material Die Hängematte im typisch brasilianischen Stil aus wetterfestem und UV-beständigem EllTex-Material, extrem haltbar und doch kuschelig wie Baumwolle. Tief durchhängen lassen und...
CHF 48.30 * CHF 69.90 *
AMAZONAS Hängematte (ohne Gestell) Tonga, Vulcano
AMAZONAS Hängematte (ohne Gestell) Tonga, Vulcano
AMAZONAS Hängematte Tonga nicht zu gross aber riesig bequem Kein Riese und dennoch bequem – aufgrund extra langer Schnüre bzw. extra breiter Stoffbahnen haben wir es geschafft, dass selbst weniger grosse Hängematten wirklich bequem...
CHF 36.50 * CHF 49.90 *
AMAZONAS Hängematte Barbados natur
AMAZONAS Hängematte Barbados natur
Der AMAZONAS Hängematten Klassiker! Mit der Entwicklung der AMAZONAS Barbados haben wir es uns zum Ziel gemacht, eine Doppelhängematte mit perfektem Preis- Leistungsverhältnis anzubieten. Der 400 g/m2 dichte Stoff nimmt es mit jedem...
CHF 78.90 * CHF 109.90 *
AMAZONAS Hängemattenset AmericanDream inkl. mit Gestell
AMAZONAS Hängemattenset AmericanDream inkl. mit...
Apollo: Aus nachhaltig bewirtschafteten europäischen Wäldern kommt das Fichtenholz, das durch Tauchbadimprägnierung und verzinkte Beschläge für jahrelangen Gebrauch wetterfest gemacht wurde. AmericanDream: Die trendige Hängematte im...
CHF 359.00 * CHF 529.90 *
AMAZONAS Hängemattenset Apollo marine inkl. mit Gestell
AMAZONAS Hängemattenset Apollo marine inkl. mit...
Ein super Set zum super Preis Dieses Set vereint zwei AMAZONAS Bestseller. Das AMAZONAS Hängemattengestell und die AMAZONAS Hängematte Salsa in klassischem marine. Dafür macht man gerne Platz im Garten! Apollo: Aus nachhaltig...
CHF 309.00 * CHF 444.90 *
AMAZONAS Hängemattenset Beach inkl. mit Gestell
AMAZONAS Hängemattenset Beach inkl. mit Gestell
Das pulverbeschichtete schwarze Gestell und die EllTex-Hängematte in der beliebten Farbe vulcano ist eine tolle Kombination. Dank Klick-Verschlüssen einfach aufzubauen und über den Winter platzsparend zu verstauen.
CHF 109.00 * CHF 149.90 *
AMAZONAS Hängemattenset SummerSet inkl. mit Gestell
AMAZONAS Hängemattenset SummerSet inkl. mit...
Sumo ist längenverstellbar, und damit für alle kleineren AMAZONAS-Hängematten geeignet. Kleines Packmass, ohne Werkzeug einfach zum Aufbauen. Die stabile Hängematte mit Spreizstab aus wetterfestem und UV-beständigem EllTex-Material,...
CHF 169.00 * CHF 244.90 *
AMAZONAS Hängematte Barbados Papaya
AMAZONAS Hängematte Barbados Papaya
Der AMAZONAS Hängematten Klassiker! Mit der Entwicklung der AMAZONAS Hängematte Barbados haben wir es uns zum Ziel gemacht, eine Doppelhängematte mit perfektem Preis- Leistungsverhältnis anzubieten. Der 400 g/m2 dichte Stoff nimmt es mit...
CHF 78.90 * CHF 109.90 *
AMAZONAS Hängematte Arte vino
AMAZONAS Hängematte Arte vino
AMAZONAS Arte - Qualitätsarbeit für Schwergewichte zum günstigen Preis Original brasilianische Handarbeit aus dem Haus AMAZONAS! Unser Ziel war es, eine Doppelhängematte mit perfektem Preis- Leistungsverhältnis anzubieten. Der 400 g/m²...
CHF 86.90 * CHF 119.00 *
AMAZONAS Kissenbezug Globo anthracite
AMAZONAS Kissenbezug Globo anthracite
Der Kissenbezug ist für das Kissen der Hängekugel aus Holz Globo Chair und gibt es in verschiedenen Farben. Der Bezug in der Farbe anthrazit besteht aus spinndüsengefärbtem Acrylstoff. Dieses Material ist weich wie Baumwolle und zudem...
CHF 239.00 *
1 von 12
Der Ursprung der Hängematte findet sich in Lateinamerika, wo bereits die Mayas vor ca. 1.000 Jahren die erste Hängematte herstellten. In Süd- und Mittelamerika entwickelte sich die Hängematte indes für die Indios als gängige Schlaf- und Ruhestätte, die vor giftigen und wilden Tieren, sowie gegen Schmutz und Feuchtigkeit schützte. Die Hängematte hatte dazu auch den Nutzen, eines Fischernetzes. Als Kolumbus Ende des 15. Jahrhunderts Amerika wiederentdeckte, beschrieb er wie Menschen zwischen zwei Bäumen in Hängematten schliefen. Zu diesem Zeitpunkt war die Hängematte schon in weiten Teilen Lateinamerikas verbreitet. Dabei sollte es nicht bleiben: Kolumbus brachte die Hängematte nach Europa, wo sie vor allem in der Schifffahrt ihren Siegeszug antrat. Zum einen ist die Hängematte auf dem Schiff sehr platzsparend zu verstauen, zum anderen ersetzte sie die harten, mit Ungeziefer umgebenen Seemannsbetten. Ein schöner Nebeneffekt war zudem, dass die Matrosen bei hohem Seegang nicht mehr aus ihren Betten rutschten und durch die ausgleichenden Bewegungen der Hängematte Seekrankheit vorgebeugt wurde. Noch Anfang des 19. Jahrhunderts waren in Nordamerika Hängematten weitestgehend unbekannt. Die ersten schmalen Hängematten mit Stab weckten kaum Interesse. Erst als die Stabhängematten größere Liegeflächen bekamen, wuchs auch hier die Beliebtheit und Bekanntheit der Hängematte. Noch heute wird die Hängematte vielerorts in Südamerika als Bett genutzt. In anderen Teilen der Welt gilt die Hängematte als entspannte Liegemöglichkeit in Haus und Garten. Mehr als 100 Millionen Menschen nutzen die Hängematte regelmäßig zum Schlafen und Entspannen.
Der Ursprung der Hängematte findet sich in Lateinamerika, wo bereits die Mayas vor ca. 1.000 Jahren die erste Hängematte herstellten. In Süd- und Mittelamerika entwickelte sich die Hängematte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Der Ursprung der Hängematte findet sich in Lateinamerika, wo bereits die Mayas vor ca. 1.000 Jahren die erste Hängematte herstellten. In Süd- und Mittelamerika entwickelte sich die Hängematte indes für die Indios als gängige Schlaf- und Ruhestätte, die vor giftigen und wilden Tieren, sowie gegen Schmutz und Feuchtigkeit schützte. Die Hängematte hatte dazu auch den Nutzen, eines Fischernetzes. Als Kolumbus Ende des 15. Jahrhunderts Amerika wiederentdeckte, beschrieb er wie Menschen zwischen zwei Bäumen in Hängematten schliefen. Zu diesem Zeitpunkt war die Hängematte schon in weiten Teilen Lateinamerikas verbreitet. Dabei sollte es nicht bleiben: Kolumbus brachte die Hängematte nach Europa, wo sie vor allem in der Schifffahrt ihren Siegeszug antrat. Zum einen ist die Hängematte auf dem Schiff sehr platzsparend zu verstauen, zum anderen ersetzte sie die harten, mit Ungeziefer umgebenen Seemannsbetten. Ein schöner Nebeneffekt war zudem, dass die Matrosen bei hohem Seegang nicht mehr aus ihren Betten rutschten und durch die ausgleichenden Bewegungen der Hängematte Seekrankheit vorgebeugt wurde. Noch Anfang des 19. Jahrhunderts waren in Nordamerika Hängematten weitestgehend unbekannt. Die ersten schmalen Hängematten mit Stab weckten kaum Interesse. Erst als die Stabhängematten größere Liegeflächen bekamen, wuchs auch hier die Beliebtheit und Bekanntheit der Hängematte. Noch heute wird die Hängematte vielerorts in Südamerika als Bett genutzt. In anderen Teilen der Welt gilt die Hängematte als entspannte Liegemöglichkeit in Haus und Garten. Mehr als 100 Millionen Menschen nutzen die Hängematte regelmäßig zum Schlafen und Entspannen.
Zuletzt angesehen